Lindener Tisch e. V. arbeitet in der Krise weiter

Nach der Schließungsverfügung der Landesregierung kann die tägliche Essensausgabe ab Wochenbeginn nur noch im  „to go modus“ erfolgen.

Die BesucherInnen werden im Dunkelberggang 7 in Linden-Mitte durch ein Fenster auf zwei Meter Abstand mit Mittagessen versorgt, dass in mitzubringende Gefäße vefüllt wird.

Die Lebensmittelausgabe am Montag und Donnerstag an Menschen mit geringen Einkommen findet ebenfalls so mit entsprechenden physischen Abstand statt. Auch Tierfutter wird noch ausgegeben.

Zur Zeit ist nach Aussagen der ehrenamtlichen Mitarbeiter das Spendenaufkommen von Lebensmitteln zwar rückläufig aber noch ausreichend, zumal die Nachfrage auch zurückgegangen ist.